Kontaktlinsen

Wichtig: Die Anpassung von Kontaktlinsen


Die Oberfläche der Hornhaut ist unterschiedlich stark gekrümmt und weist individuelle Unebenheiten und Abflachungsverläufe auf.

Anders als bei einer Brille ist die Linse in "Kontakt" mit dem Auge und bildet gemeinsam mit dem Tränenfilm und der Hornhaut eine optische Einheit.

! Sie muss spannungsfrei und beweglich sitzen.

! Sie darf die Gesundheit des Auges nicht beeinträchtigen.

! Sie muss ein optimales Sehen gewährleisten.

 

Kontaktlinse ist nicht gleich Kontaktlinse, Ihre Augen mögen nicht jede.

 

Wichtig: Regelmäßige Kontrollen

Wie ist mein Sehen? Wie ist der Sitz der Linse? Wie ist der Zustand meines Auges? Hat sich etwas verändert?

Unverträglichkeiten oder Krankheiten fallen nicht einfach vom Himmel. Der Kontaktlinsenspezialist dokumentiert Ihr Auge genau und kann Veränderungen erkennen.Kontrollen bringen Sicherheit für Ihr Auge.