Die BIAS-BTX-Familie

Die Grundidee der BIAS-BTX ist, ein gutes Sitzverhalten bei mittlerem bis hohem Hornhauttorus durch die torische Contactlinsenrückfläche zu erhalten und gleichzeitig jeden vorhandenen Astigmatismus vollständig zu korrigieren.

Merkmale

  • BI-ASphärische Rückfläche 
  • Ideal für Comfortanpassung bei torischer Hornhaut 
  • Optimal geeignet für Hornhautabflachungen bis ε » 0.5
  • Hornhautastigmatismus und innerer Astigmatismus wird korrigiert 
  • Torischer Randausgleich für zusätzlichen Comfortgewinn

Beschreibung

Wenn der Gesamtastigmatismus nicht dem Hornhautastigmatismus entspricht, wirkt eine  BIAS-BTX vollkorrigierend. Die Besonderheit der BIAS-BTX besteht darin, dass die Hauptschnitte der Rückfläche und die der Vorderfläche schief zueinander stehen. Darum die zusätzliche Angabe X.

Bei allen formstabilen, torischen Contactlinsen wird ein Randausgleich angebracht, welcher eine einheitliche Randdicke bewirkt. Dies bringt entscheidende Vorteile im Sitzverhalten und Comfort.

Jede torische Contactlinse wird mit zwei Punkten im flachen Hauptschnitt markiert.